Hilfe bei der Digitalisierung

Die Digitalisierung ist gerade jetzt in Corona-Zeiten ein oft genanntes Problem an Schulen, in Privathaushalten oder auch in Betrieben.

Nicht alle Lehrer, Eltern und Betriebe wissen, was zu tun ist oder welche Geräte angeschafft werden müssen, damit man gut aufgestellt ist. 

z.B. die Schulen sind immer mehr zur Digitalisierung aufgefordert um ein nochmalig mögliches Homeschooling besser zu überstehen als beim ersten Mal, als man noch gänzlich unvorbereitet war. 

Was für Schulen zutrifft, gilt natürlich auch für die Schüler und Eltern. In vielen Haushalten ist ja auch nicht nur ein Kind, das zur Schule geht und dort sollte natürlich jedes Kind die gleichen Möglichkeiten haben, dem Lernen zuhause nach zu kommen. Viele Eltern kennen sich mit Computer und Digitalisierung nicht aus. In einigen Wohngebieten gibt es immer noch schlechte Internetverbindungen. Auch nicht alle Lehrer sind mit der neuesten Technik vertraut, hier möchte ich gerne unterstützend zur Seite stehen und helfen die Schulen richtig aufzustellen.

Auch Betriebe, die zunehmend auf Homeoffice umgestellt haben, wollen mehr und mehr Ihre Mitarbeiter mit dem benötigten Material fürs Homeoffice ausstatten.

In all diesen Fällen stehe ich Ihnen gerne beratend und tatkräftig zur Verfügung. Sprechen Sie mich einfach an.